Ebenmäßige, schöne Zähne

Veneers (Keramikverblendschalen)

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, mit denen abgebrochene Ecken oder verschachtelte Frontzähne, Lücken und sogar Verfärbungen problemlos beseitigt werden können. Diese Keramikverblendschalen sind fingernageldünn (0,2 bis 0,3 mm).

Ihr Vorteil: Es geht wesentlich weniger Substanz verloren als bei einer Keramikkrone, für die bedeutend mehr Hartsubstanz entfernt werden muss.

Veneers - vorher -
vorher
Veneers - nachher -
nachher

Gestaltet für ein makelloses Lächeln

Für die Veneers wird eine hauchdünne Schicht vom Zahn abgeschliffen, damit sie später passgenau und perfekt eingesetzt werden können und nicht zu weit vorstehen. Unsere Zahntechnikermeisterin stellt dann im Labor die Keramikverblendschalen her. Dabei kann sie die Veneers so gestalten, wie Sie sich Ihr Lächeln immer gewünscht haben. Zum Schutz der Zähne bekommen Sie für die Zwischenzeit ein perfekt angepasstes Provisorium. Das Ergebnis wird Sie verblüffen!

Da nicht jeder Patient für Veneers geeignet ist, sollten Sie einen Termin vereinbaren, damit wir Ihre individuellen Gegebenheiten besprechen und so die für Sie optimale Lösung finden können.